REISEDETAILS
Madagaskar - Auf den Spuren der Lemuren
12-tätige Erlebnisreise auf der Pfefferinsel Madagaskar


"Madagaskar ist anders als die übrigen Inseln des westlichen Indischen Ozeans, anders als Ostafrika und in vielen Belangen völlig anders, als man es erwartet. Trotz der geografischen Nähe zu Afrika hat Madagaskar nichts mit dem "schwarzen" Nachbarkontinent Afrika gemeinsam. Bereits bei der Landung in Antananarivo fallen die eher malaiisch geprägten Gesichtszüge der Hochlandbewohner ins Auge. Madagaskar bietet eine beeindruckende Vielfalt an unterschiedlichen Landschaften und Reisezielen, von Hochlandsteppen und Bergregionen, über Trockensavannen bis zu tropischen Regenwäldern, nicht zu vergessen 5000 km Küste mit Sandstränden, Korallenriffen und Mangrovenwäldern. Gefahrloser Abenteuerurlaub auf eigene Faust für Alleinreisende ist genauso möglich wie organisierte Rundreisen oder ein erholsamer Badeurlaub. Zahlreiche Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten stehen in ganz Madagaskar in allen Preisklassen und für jeden Geldbeutel zur Verfügung.

 

Diese 12-tägige spezielle Reise Madagaskars führt durch wesentliche Teilregionen der Insel. Wir lernen vor allem während dieser Reise das idyllische Hochland mit seinen üppigen Obstanbaugebieten bis hin zu der fruchtbaren Region von Ampefy mit seinen Wasserfällen und seinen Geysiren. Anschließend nehmen wir die Nationalstrasse n°02 in Richtung Osten bis  zum im Osten gelegenen weltbekannten Nationalpark Andasibe, wo  wir die spektakulärsten Höhepunkte erleben, die Madagaskar zu bieten hat: den Perinet-Nationalpark mit seinen Indris Indris, den größten bei uns beheimateten Lemuren und die Fluss- und Seenlandschaften des Kanals von Pangalane bis nach Ankanin’ny Nofy (Nest der Träume). Zum Abschluss unserer Reise lädt schließlich die alte Pirateninsel Sainte Marie zum Baden, Relaxen und Entspannen ein. 

Spuren der LemurenHÖHEPUNKTE DER REISE

  • - Der See von Itasy mit seinen Wasserfällen und Geysiren;
  • - Die Reptilenfarm von Peyirieras mit seinen Chameleons, Schmetterlingen und Plattschwanzgeckos;
  • - Der Perinet Nationalpark mit seinen Indris Indris, den grössten bei uns  beheimateten Lemuren;
  • - Ankanin’ny nofy und der Kanal von Pangalane;
  • - Herrliche Fahrt durch entlang der Ostküste Madagaskars bis zu der alten Pirateninsel;
  • - Dreitätige Badeferien auf der alten Pirateninsel von Sainte Marie

LEISTUNGEN:

  • - 01 Inlandsflug Sainte Marie – Antananarivo laut Programm;
  • - 12-tägige Rundreise laut Programm mit  allen Transfers und  Assistenzen;
  • - 11 Übernachtungen mit Frühstück ausser Tag 09, 10 und 11 in Halbpension
  • - Privatauto mit  Fahrer, Treibstoff  inbegriffen;
  • - Alle Parkeintritte und andere Gebühren für alle erwähnte Besichtigungen und  Ausflüge;
  • - Qualifizierte deutschsprachige,  madagassische Madagaskar Aktiv Tours- Reiseleitung;
  • - Lokale Reiseleitungen in den Parks und Reservaten;
  • - 01 grosse Flasche Mineralwasser pro Person pro Tag während der ganzen Rundreise;

NICHT IN DEN LEISTUNGEN ENTHALTEN:

  • - Internationale Flüge;
  • - Getränke und Trinkgeld;
  • - Nicht genannte Mahlzeiten;
  • - Visum (zurzeit kostenfrei);
  • - Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren;
  • - Persönliches.

BESONDERHEITEN DIESER REISE:

REISELEITUNG:
Geleitet werden unsere Reisen von ausgebildeten, deutschsprachigen madagassischen Madagaskar Aktiv  Tours-Reiseleitern. Viele haben Germanistik studiert und kennen die deutsche Mentalität. Sie wissen, was Reisende aus Deutschland von einer Madagaskar-Reise erwarten. Sie kennen und lieben ihre Heimat und  freuen sich darauf, Ihnen diese zu zeigen und zu vermitteln.

UNSERE WANDERUNGEN:

  • - Durchschnittliche Grundkondition und etwas Wandererfahrung erforderlich;
  • - Keine Schwindelfreiheit erforderlich;
  • - Reine Gehzeiten: zwischen 01 und maximal 04 Stunden (zuzüglich Pausen);

UNTERBRINGUNG:
Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen und für jeden Geldbeutel; von einfachen Herbergen oder privaten Unterkünften, wo man für wenige Euros übernachten kann, über kleine Mittelklasse-Hotels und Bungalows-Anlage.  Auf unserer Reise bieten wir Ihnen zwei Kategorien von Übernachtungsmöglichkeiten an: zum einen die so genannten Touristenklassehotels – einfache aber saubere Hotels oder Hüten, zumeist mit warmen Wasser – und andererseits Mittelklassehotels, welches jeweils die besten Hotels vor Ort sind (oft 2,3, 4-Sterne-bzw. Luxus-Hotels mit Komfort, wie man ihn von internationalen Reisezielen her kennt). In den Nationalparks und den touristisch weniger erschlossenen Orten, findet man oft nur einfache Hotels, von daher ist an diesen Orten die Wahlmöglichkeit eingeschränkt oder nicht vorhanden. Unsere Reisen sind sehr flexibel und preislich jeweils nach 02 Kategorien unterschieden: je nachdem, ob Sie sich für die Touristen- oder für die Mittelklassehotels entscheiden. Wählen Sie selbst, wie Sie in Madagaskar übernachten möchten.

TEILNEHMER:

Minimum 04 – Maximum 10 Personen

PREIS PRO PERSON:
Ab  1‘504 Euro Pro Person – Einzelzimmer Zuschlag: 218 Euro pro Person

Reisen individuell und zum Wunschtermin: Sie möchten zu einem bestimmten Termin reisen oder sie haben bereits eine kleine Gruppe (auch 2 Personen) und wollen eine eigene Tour? Fragen Sie nach, wir können Vieles möglich machen. Tourenverlauf ansehen