REISEDETAILS
Madagaskar - Facettenreiches Madagaskar
17-tätige Erlebnisreise auf der Pfefferinsel Madagaskar


"Madagaskar ist anders!", "Madagaskar ist einzigartig!" – heisst es in vielen Reiseführern. Dieser Satz vermittelt eine Vorstellung davon, was den Gast erwartet, der die viertgrösste Insel der Erde bereist: Er findet dort keinen Massentourismus, keine perfekte Infrastruktur, keine Super-Luxhotels. Vielmehr sind es die vielfältige Flora & Faune, die Landschaftsformen und die freundlichen Menschen, die jeden an einmaliger Natur und Kultur interessierten Besucher in Erstaunen versetzt.


Auf dieser 17-tätigen Erlebnisreise erleben Sie die spektakulärsten Highlights des Landes und bewegende Begegnungen mit Angehörigen verschiedener Volksgruppe. Sie erschliesst Ihnen fantastische Regionen, die in ihrer Ausprägung kaum unterschiedlicher sein könnten: Da ist zunächst der relativ selten besuchte Westen, dem sich der Reisende durch eine mehrtätige Flussfahrt auf dem Tsiribihina nähert, um anschliessend im Bemaraha-Nationalpark die berühmten Kalkstein-Felsnadeln - die  "Tsingy" – zu erklettern. Schliesslich führt der Weg weiter in die Region von Morondava, einer der grössten Städte des Westens, deren Landschaftsbild vom Baobab geprägt ist. Im Gegensatz zum trockenen, durch hohe Temperatur und eine scharf abgegrenzte Regenzeit gekennzeichneten Westen, steht das an der Ostküste vorherrschende typische "Ostseitenklima der Tropen", das durch den Südostpassat und ganzjährige, sich im Winter jedoch abschwächende Niederschläge, geprägt ist. Wir kombinieren  daher die West- mit der immergrünen Regenwaldzone der Ostküste im Bereich des Nationalparks von Andasibe (Perinet) sowie der Fluss- und Seenlandschaft des Kanals von Pangalane. Zum Abschluss lädt ein Aufenthalt auf der Pirateninsel Sainte Marie zum Baden und Relaxen ein.

 

FacettenreichesHÖHEPUNKTE DER REISE

  • - Die 2 1/2 –tätige Flussfahrt des Flusses Tsiribihina;
  • - Die Weltkulturerbe Nationalpark  Tsingy von Bemaraha;
  • - Die weltbekannte Allee von Baobab;
  • - Der Perinet Nationalpark mit seinen Indris Indris, den grössten bei uns  beheimateten Lemuren;
  • - Ankanin’ny nofy und der Kanal von Pangalane;
  • - Herrliche Fahrt durch entlang der Ostküste Madagaskars bis zu der alten Pirateninsel;
  • - Zweitätige Badeferien auf der alten Pirateninsel von Sainte Marie;

LEISTUNGEN:

  • - 02 Inlandsflüge Morondava – Antananarivo und Sainte Marie – Antananarivo laut Programm;
  • - 18-tägige Rundreise laut Programm mit  allen Transfers und  Assistenzen;
  • - 17 Übernachtungen mit Frühstück ausser Reisetage 03 und 04 mit Vollpension und Reisetage 15 und 16 in Halbpension
  • - Privatauto mit  Fahrer, Treibstoff  inbegriffen;
  • - Alle Parkeintritte und andere Gebühren für alle erwähnte Besichtigungen und  Ausflüge;
  • - Qualifizierte deutschsprachige,  madagassische Madagaskar Aktiv Tours- Reiseleitung;
  • - Lokale Reiseleitungen in den Parks und Reservaten;
  • - 01 grosse Flasche Mineralwasser pro Person pro Tag während der ganzen Rundreise.

NICHT IN DEN LEISTUNGEN ENTHALTEN:

  • - Internationale Flüge;
  • - Getränke und Trinkgeld;
  • - Nicht genannte Mahlzeiten;
  • - Visum (zurzeit kostenfrei);
  • - Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren;
  • - Persönliches.

BESONDERHEITEN DIESER REISE:
REISELEITUNG:
Geleitet werden unsere Reisen von ausgebildeten, deutschsprachigen madagassischen Madagaskar Aktiv  Tours-Reiseleitern. Viele haben Germanistik studiert und kennen die deutsche Mentalität. Sie wissen, was Reisende aus Deutschland von einer Madagaskar-Reise erwarten. Sie kennen und lieben ihre Heimat und  freuen sich darauf, Ihnen diese zu zeigen und zu vermitteln.

UNSERE WANDERUNGEN:

  • - Durchschnittliche Grundkondition und etwas Wandererfahrung erforderlich;
  • - Keine Schwindelfreiheit erforderlich;
  • - Höhenanstiegen bis 300 Höhenmeter;
  • - Reine Gehzeiten: zwischen 1 und maximal 05 Stunden (zuzüglich Pausen);

UNTERBRINGUNG:
Madagaskar bietet zahlreiche Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preisklassen und für jeden Geldbeutel; von einfachen Herbergen oder privaten Unterkünften, wo man für wenige Euros übernachten kann, über kleine Mittelklasse-Hotels und Bungalows-Anlage.  Auf unserer Reise bieten wir Ihnen zwei Kategorien von Übernachtungsmöglichkeiten an: zum einen die so genannten Touristenklassehotels – einfache aber saubere Hotels oder Hüten, zumeist mit warmen Wasser – und andererseits Mittelklassehotels, welches jeweils die besten Hotels vor Ort sind (oft 3, 4-Sterne-bzw. Luxus-Hotels mit Komfort, wie man ihn von internationalen Reisezielen her kennt). In den Nationalparks und den touristisch weniger erschlossenen Orten, findet man oft nur einfache Hotels, von daher ist an diesen Orten die Wahlmöglichkeit eingeschränkt oder nicht vorhanden. Unsere Reisen sind sehr flexibel und preislich jeweils nach 02 Kategorien unterschieden: je nachdem, ob Sie sich für die Touristen- oder für die Mittelklassehotels entscheiden. Wählen Sie selbst, wie Sie in Madagaskar übernachten möchten.

TEILNEHMER:
Minimum 04 – Maximum 10 Personen

PREIS PRO PERSON:
Ab  2‘621 Euro Pro Person – Einzelzimmer Zuschlag: 375 Euro pro Person

Reisen individuell und zum Wunschtermin: Sie möchten zu einem bestimmten Termin reisen oder sie haben bereits eine kleine Gruppe (auch 2 Personen) und wollen eine eigene Tour? Fragen Sie nach, wir können Vieles möglich machen. Tourenverlauf ansehen